Abschluss des Kaufvertrages

Beim Kaufvertrag müssen Sie natürlich damit rechnen, dass der Verkäufer immer die Haftung für den Zustand des Kompakttraktor‘s ausschließen wird. Das ist verständlich, weil der momentane Zustand von gebrauchte Kleintraktoren nie exakt erkennbar ist und deshalb das Risiko für die Haftung für den Verkäufer nicht ersichtlich wäre, wenn er die Haftung nicht ausschließen würde. Folgende Dinge sollten jedoch im Kaufvertrag zugesichert werden:

-Stärke des Motors
-Baujahr
-Hubraum
-Kilometerzahl
-Unfälle
-Übergabedatum des Kleintraktor. Ab dem Datum läuft dann Ihre Frist für die Gewährleistungen. Nach dem 6. Monat ist in den meisten Fällen alles verjährt.

Ein Kaufvertrag über gebrauchte Kleinschlepper sollte am besten in Formularform abgeschlossen werden.

Gerne wird Ihnen unser Service Team weitere Tipps zum Kaufvertrag in Kürze geben. Demnächst bieten wir Ihnen auf dieser Seite ein Kaufvertrag-Muster zum herunterladen an.

Bald sind wir von Montags bis Samstags von 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr für Sie erreichbar.

Bis dahin können Sie sich mit unserern Kunden und Service Team im Forum austauschen.