Finanzierung

Sie haben bestimmt hohe Ansprüche an Ihren Kleintraktor. Und da ein Kleinschlepper in der Regel über eine sehr lange Zeit genutzt wird, sollte er von guter Qualität sein. Da ein Kompakttrakor einen hohen Nutzwert hat, kann sich eine Finanzierung über ein gewisses Darlehen lohnen. Sie könnten schon bald mit Ihrem neuen Kommunaltraktor fahren, während sich die Zahlung über mehrere Monate aufteilen lässt.

Im Grunde gibt es zwei mögliche Arten einer Finanzierung. Einerseits können Sie über die Bank einen Ratenkredit aufnehmen und verfügen somit über die Summe für den Kauf Ihres Kommunalfahrzeug. Der andere Weg: viele Händler bieten selbst diverse Finanzierungsmöglichkeiten an. Diese Finanzierungsart kommt einem herkömmlichen Darlehen gleich, das Sie direkt beim Händler aufnehmen können.
Dahinter steht auch hier immer ein Kreditinstitut, welche die komplette Abwicklung des Kredits übernimmt und die Summe des Darlehens absichert.

Sie können Sie sich bei einem Kredit auf Raten über eine Bank den günstigsten Anbieter Ihrer Wahl suchen und bekommen unter Umständen bessere Konditionen als über eine Finanzierung vom Händler. Viele Händler geben bei einer Sofortzahlung der gesamten Rechnung gute Rabatte auf den Preis.
Die Finanzierung durch einen Händler ermöglicht eine rasche und simple Abwicklung, der sich mit Kleintraktoren optimal auskennt und Ihnen bei weiteren Bestellungen von Kommunalfahrzeugen oder Anbaugeräten in der Regel sehr gute Konditionen bietet.

Es lohnt sich auf jeden Fall zu mehrere Konditionen zu vergleichen.

Demnächst bieten wir Ihnen über unsere Partner eine erstklassige Finanzierungsmöglichkeit für Ihren Kleinschlepper an.