Kilometerstand

Sie müssen wissen, wie viele Kilometer der Klein Traktor schon auf dem Buckel hat. Der Kilometerstand ist das absolut sicherste Indiz dafür, in welcher Verfassung sich der Kleinschlepper noch befindet. Sie sollten sich wenn möglich immer die bereits gefahrenen Kilometer zusichern lassen. Lassen Sie sich nicht wenn möglich auf Kilometerzusicherungen laut dem Vorbesitzer ein und billigen Sie nicht die Zusicherung des Kilometerstandes der abgelesen wurde. Solche Zusicherungen taugen nichts und geben Ihnen im Ernstfall keinen rechtlichen Beweis für Ihren Kompakttraktor (auch Kommunalfahrzeug und Kommunaltraktor genannt) Ausschlaggebend ist nur der tatsächliche Kilometerstand, der Ihnen einen Beweis im Ernstfall sichert.

Unser Service Team gibt Ihnen im Forum gerne weitere Auskünfte zum Erfassen des Kilometerstandes und wie sie Mogeleien aufspüren können. Meist kann man eine hohe Kilometerzahl auch an den durchgesessenen oder abgenutztem Sitzpolster erkennen.

Bald können wir sie auch in dieser Hinsicht ausführlich Aufklären. Schließlich sollte ein Kauf eines gebrauchten Kleintrecker gut überlegt sein.

Unser Team wird Sie in Kürze von Montag bis Freitag (8.00 Uhr bis 20 Uhr) gerne beraten.