Allrad

Der Kleintraktor mit Allrad aus mehreren Gründen benutzt. Vor vielen Jahren galt lediglich für die Ermöglichung der Geländegängigkeit. Da der Kleinschlepper aber auch im Straßenverkehr genutzt wirkt sich dieser Antrieb auch günstig auf das Fahrverhalten aus. Über Allrad wird der Schlupf von jedem Reifen minimiert.
Auch wäre es möglich das Fahrverhalten im Heckbereich dominieren zu lassen, hier wird der Grenzbereich übersteuert. Auch ist ein normales so wie in der Front dominierendes Fahrverhalten mit Allrad möglich.
Wenn Sie mit einem Kommunaltraktor mit Allrad schnell in eine steile Kurve fahren würden, hätten Sie durch diesen Antrieb weniger Schwierigkeiten diese zu meistern, also ohne Allrad. 

Das negative am Allrad ist, dass hier ein höheres Gewicht am Kleinschlepper lastet. was zu einem höheren Benzinverbrauch führt. Achten Sie bei nassen, verschneiten und vereisten Fahrstrecken, dass Allrad Ihnen ein nicht reales Sicherheitsgefühl vormacht.

Ihr Kompakttraktor hat mit Allrad eine günstigere Traktion, beim Bremsen wird Ihr Kommunalschlepper jedoch alle Räder benutzen, ein kürzerer Bremsweg ist also durch Allrad ausgeschlossen.

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Allrad haben, dann dürfen Sie gerne hierfür unser Forum verwenden. Gerne werden wir in naher Zukunft Ihre Fragen zum Thema Allrad auch Telefonisch beantworten. Derzeit ist unser Shop noch nicht aktiv, daher bitten wir sie um etwas Geduld.